*
Logo
blockHeaderEditIcon

LOGO-fbg LEqrier | www.fahrradkuriere.de

Social-Menu
blockHeaderEditIcon

Der Homo sapiens fahrradkurierensis - auch kurz Fahrradkurier genannt - ist ein enger Verwandter des homo sapiens sapiens.

Der Homo sapiens fahrradkurierensis - auch kurz Fahrradkurier genannt - ist ein enger Verwandter des homo sapiens sapiens. Im Gegensatz zu anderen Menschenaffenarten ist dieser ausschließlich in Großstädten anzutreffen. Außer bei der Fortpflanzung wird der Homo sapiens fahrradkurierensis fast nie ohne sein namensgebendes Fahrrad (dt.), Velo (schweizerisch), bike/bicycle/cycle (engl.) gesichtet. 

Da es nur noch wenige Exemplare dieser wetterfesten, eigentlich zahmen und zutraulichen Menschenart gibt, ist die ganzjährige Fütterung nicht nur erlaubt sondern sogar ausdrücklich erwünscht. Bei der Auswahl des Futters ist der Homo sapiens fahrradkurierensis nicht wählerisch. Sehr beliebt sind bei diesen Allesfressern alle Kuchensorten, sämtliche Varianten von Fisch, Fleisch, Eiern, Obst, Gemüse, Nüssen und so weiter und so fort. Viele junge Fahrradkuriere verspeisen in Nullkommanichts ein Blech Kuchen (Achtung kein Tippfehler!). 

In freier Wildbahn und ohne Fahrrad sind der Homo sapiens sapiens und der Homo sapiens fahrradkurierensis manchmal schwer zu unterscheiden. Beide tragen sehr oft eng anliegende Kleidung und hier speziell eng anliegende Hosen. Beim Homo sapiens sapiens sind dies meist Prostituierte oder adipöse Weibchen, beim Homo sapiens fahrradkurierensis hingegen sind es meist schlanke Männchen. Überhaupt sind die Männchen der Gattung fahrradkurierensis deutlich in der Überzahl. Deswegen kommt es sehr oft zu erbitterten Kämpfen zwischen den Männchen um die wenigen Weibchen. Aufgrund des begrenzten Vorkommens von weiblichen Fahrradkurieren paaren sich immer mehr Männchen der Gattung fahrradkurierensis mit Weibchen des Homo sapiens sapiens. 

In letzter Zeit traten vermehrt Hinweise auf, dass einige Homo-sapiens-sapiens-Weibchen männliche Exemplare des Homo sapiens fahrradkurierensis als Haus- und Lasttier missbrauchten. Dabei müssen diese bedauernswerten und freiheitsliebenden Geschöpfe allerlei Schwertransporte von Baumärkten, Einkaufsmärkten, Möbelmärkten und/oder Getränkemärkten zum Bau bzw. zum Nest des Homo-sapiens-sapiens-Weibchens ausführen.

>>> Ursprungsdatum dieses Post auf der alten Website war: Freitag, 12. Oktober 2012

Facebook Twitter Google+ LinkedIn Delicious Digg Reddit Xing
Startseite-H2-Kurier-Fahrzeiten
blockHeaderEditIcon

KURIER-FAHRZEITEN

Für Sie rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr

Location

KurierzentraLE
Postfach 310 253
[04161] Leipzig
leipzig@fahrradkuriere.de

Online-Auftragsübermittlung

Außerhalb der Bürozeiten haben Sie die Möglichkeit, Aufträge rund um die Uhr online zu übermitteln.

Startseite-H2-Roadmap
blockHeaderEditIcon

ROADMAP

 https://fahrradkuriere.de
LEqrier Home
Blog
Bildergeschichten
Anbieterkennung
Datenschutzerklärung
Sitemap

Finde uns auf Facebook

facebook.com/fahrradkuriere.de

www.facebook.com/fahrradkuriere.de

Startseite-H2-Öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

BÜROZEITEN

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag

Samstag
Sonntag

08:00-20:00
08:00-20:00
08:00-20:00
08:00-20:00
08:00-20:00

08:00-20:00
08:00-20:00

 


    

 

 

 

Phone: +49 341 6001 33 230

Fax:        +49 341 6001 33 239

Footer-Logo
blockHeaderEditIcon

LOGO-sw LEqrier | www.fahrradkuriere.de

Copyright
blockHeaderEditIcon

© Copyright 2018 fahrradkuriere.de & LEqrier  |  Login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail